Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf der Generalkonsulin Tanja Beyer

Generalkonsulin Tanja Beyer

Generalkonsulin Tanja Beyer, © Botschaft Kiew

Artikel

geb. 1974 in Eschwege

1993

 Abitur

1993-1999

Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hamburg (Erstes Juristisches Staatsexamen)

1999-2000

 Master of Laws, Strathclyde University, Glasgow, Schottland

2000-2003

Rechtsreferendariat in Hamburg (Zweites Juristisches Staatsexamen)

2004-2005

Diplomatenschule, Bonn

2005-2007 

Botschaft Almaty, Kasachstan - 2. Sekretärin, Referentin für Rechts- und Konsularwesen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll

2007-2008

Botschaft Astana, Kasachstan - 1. Sekretärin

2008-2010

Auswärtiges Amt, Berlin, Wirtschaftsabteilung - Referentin

2010-2014

Botschaft Kiew, Ukraine - 1. Sekretärin, Referentin für Außenpolitik

2014-2017

Generalkonsulat New York, USA -Leiterin des Rechts- und Konsularreferats

2017-2021

Auswärtiges Amt, Berlin, Wirtschaftsabteilung - Stv. Referatsleiterin

seit 08/2021

Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Donezk, Dienstort Dnipro

Interviews und Reden

A 1.5-day forum dedicated to the UN Women, Peace and Security agenda, focusing on the topics of gender and the army in Ukraine, initiated by the Representation of the German NGO DRA e.V. in Ukraine -„Drukarnia Civil Society Centre“ in Sloviansk (Donetsk Oblast).

Grußwort für das Online-Forum „Gender and Army“am 22.11.2021

Verwandte Inhalte

nach oben